Karneval aus musikpädagogischer Sicht

Alle Kinder feiern gerne Karneval! Sie lieben es, sich zu verkleiden und in verschiedene Rollen zu schlüpfen - einmal Cowboy sein, Prinzessin oder Feuerwehrmann...!

Es macht einfach Spaß, mal Quatsch zu machen und der Fantasie freien Lauf zu lassen.

Für die Musikpädagogik bieten sich im Karneval viele spannende Möglichkeiten:


lustige Lieder singen, vielleicht mal mit einem Quatsch-Text in kauderwelschisch?!

Schon die Allerkleinsten mögen und erkennen ungewöhnliche Sprachmelodien (und finden das sehr interessant und lustig). Das schärft die Sinne und die Sprachkompetenz.


Die spielerische, musikalische Sprachförderung geht bei den älteren Kindern ab ca. 2 Jahren noch einen Schritt weiter, wenn wir Quatschtexte - vielleicht sogar mit Zungenbrechern - singen und die Kinder sich bemühen, diese ulkigen Worte nachzusprechen.

Lieder, mit einer unglaublichen, verrückten Geschichte darin - Lieder, die uns und die Kinder in eine andere, fremde Fantasiewelt mitnehmen.


Vielleicht auch mal ganz ungewöhnliche Rhythmen hören und tanzen? Warum nicht mal einen etwas "holprigen" Tanz im 7/8tel-Takt tanzen?! Gerne hören Kinder Musik, in denen ungewöhnliche, musikalische Dinge passieren; ein Stoptanz ist ein gutes Beispiel dafür.


Natürlich können wir dies alles auch außerhalb der närrischen Zeit tun, jedoch bietet uns der Karneval einen optimalen Boden für diese musikalischen Experimente.


Viel Spaß dabei, Helau und Alaaf!

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Telefonzeiten

 

Wir haben keine festen Bürozeiten.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf dem AB:

Tel. 0800 - 3222 7666 (freecall)

WhatsApp:

+49 172 9103711

 

Adresse Schule

 

Habichtshöhe 56

48282 Emsdetten

 

 

kontakt@dacapo-kreativschule.de

 

 

  • White Facebook Icon
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • White Instagram Icon

© 2020 Da capo - Kreativschule